Der Nikolaus war da!

Bei unserer zweiten Adventsfeier kam sogar der Nikolaus! Er holte die Päckchen ab, die die Schülerinnen und Schüler für die Erlanger Tafel gepackt hatten. Der Nikolaus freute sich über die vielen Päckchen, die über die Erlanger Tafel an bedürftige Kinder und Familien verteilt werden.

 

Das Theaterstück der Klassen 12b und 12d kam zudem sehr gut an.  Dafür hatten die Schülerinnen und Schüler eine Woche lang sehr intensiv geprobt.

Adventsfeiern verschönern unsere Vorweihnachtszeit

Jede Woche treffen sich alle Schülerinen und Schüler in der Aula, um gemeinsam Advent zu feiern. Hierzu bereiten immer zwei Klassen ein Programm für alle vor. Bei der ersten Feier in der vergangenen Woche gab es auch schon einen Christbaum, den der OBI der Schule gespendet hat. Danke an den Elternbeirat, der sich um die Organisation gekümmert hat!

Tolle Gewinnerbilder vom Malwettbewerb 2019

Die Gewinner unseres Malwettbewerbs stehen fest!

Folgende Bilder wurden von unserer fachkundigen Jury – bestehend aus unserer WG-Lehrerin Frau Neubauer-Gehre, unserer Klassenlehrerin Frau Pieper und unserer ehemaligen Schulleiterin Frau Egelseer – prämiert:

Nun freuen wir uns nun, wenn sich diese wirklich tollen Weihnachtskarten auch gut verkaufen!

Wir verlangen 1 Euro pro Klappkarte. Auf der Rückseite ist das Schullogo abgebildet.

Die Karten können Sie unter anderem bei den Adventsfeiern im Dezember oder in der Verwaltung der Schule (bei Frau Sigmund oder Frau Reichel) käuflich erwerben.

 

Selbstverständlich können Sie auch Ihrem Kind Geld für die entsprechenden Weihnachtskarten mitgeben.

Tolle Müllmonster der 1/2b

Richtig fleißig waren viele Schüler der Klasse 1/2b. Zum Abschluss des Müllthemas im Heimat- und Sachunterricht durften sie zu Hause eigene Müllmonster gestalten. Herausgekommen sind dabei richtig tolle Skulpturen, die mit viel Kreatvität und Engagement erstellt wurden.

Unsere Feier zu St. Martin

Am 11.11. feierten alle Klassen gemeinsam in der Schule eine stimmungsvolle St. Martinsfeier. Die Schüler sangen viele Lieder, die zur Legende passten. Die Klasse 4a hatte die Geschichte vom Riesen Rick vorbereitet, der seine neu gekauften Kleidungsstücke an bedürftige Tiere verschenkt. Am Ende des Festes erhielten alle Wecken der Firma Beck, die geteilt werden mussten.

 

Die Schule sammelt nun bis zum Nikolaus am 6.12. Sachspenden für die Erlanger Tafel. Die Schüler dürfen Süßigkeiten, Spielzeug und auch nützliche Dinge für den Alltag (Stifte, Mützen, Bücher...) mitbringen. Diese werden über die Erlanger Tafel an bedürftige Familien weitergeleitet.

Die Stadtmaus und die Landmaus

Schüler aus der Grundschule Tennenlohe haben einen Film mit einer selbst gebauten Trickfilmbox erstellt. Die berühmte Fabel nach Aesop wird mit Hilfe von kleinen Tonpapierfiguren erzählt. Dazu erstellten die Schüler fast 800 Einzelfotos, die dann zu einem Film montiert wurden.

Thema Müll in den jahrgangsgemischten Klassen

Alle 1/2-Klassen beschäftigen sich gerade mit dem Thema Müll. Unter anderem wurden Mülltrennung, Wertstoffe und Müllvermeidung besprochen. Papier kann auch weiter verarbeitet werden, wie diese Bastelarbeiten zeigen. Dazu wurden aussortierte Schülerarbeitshefte zerschnitten und zu Monstern, Tieren oder sonstigen Wesen zusammen geklebt.

Aktion Saubere Stadt - Sauberer Wald

Am Mittwoch, 9.10.2019, nahm die Grundschule Tennenlohe an der Aktion "Saubere Stadt - Sauberer Wald" teil. Dazu waren alle Klassen mit Gummihandschuhen und Greifzangen ausgestattet im Stadtteil unterwegs und sammelten Müll. Die vollen Säcke wurden an den entsprechenden Sammelstellen abgelegt. Zum Glück schien vormittags die Sonne. Da machte der Spaziergang der besonderen Art natürlich auch besonders viel Spaß!

Tolle Herbstmandalas

Mandalas aus gesammelten Blättern, Nüssen, Stöcken, Nadeln und Früchten legten die Schüler der Ethikgruppe 1. Davor betrachteten sie das von Frau Gehre-Neubauer und Viertklässlern gelegte Riesenmandala in der Aula. Dabei erkannten sie, dass Mandalas rund sind und aus Mustern bestehen können. Bei ihren eigenen Legeversuchen entstanden tolle kleine Mandalas.

Unsere Erntedankfeier

Am 7.10. 2019 fand unsere Erntedankfeier statt. Alle Klassen hatten wundervolle herbstliche Lieder einstudiert, die gemeinsam gesungen wurden. Einige Klassen präsentierten zudem kleine Beiträge, unter anderem Gedichte oder einen Drachentanz. Besonders gut kam das von unserer WG-Fachlehrerin Frau Gehre-Neubauer vorbereitete, riesige Mandala an - es war aus Gemüse, Zapfen und Früchten mitten in der Aula ausgelegt worden.

 

Angebote im Ganztag gestartet!

In der zweiten Schulwoche starteten die Angebote im Ganztag. Es gibt in diesem Jahr tolle und vielfältige Angebote, die die Schüler besuchen können und die zum Großteil von der VHS organisiert werden - so gibt es unter anderem einen Schreinerkurs, die Schülerzeitung, Kochen, Sport, den "Malort", Monte oder aberauch  das Schulradio, von dem wir hoffentlich noch viel hören werden.

Der zweite Schultag 2019

... war ebenfalls sehr spannend! In der katholische Kirche fand die Begrüßungsfeier für unsere Erstklässler statt. Alle Schüler der dritten und vierten Klassen hatten Beiträge vorbereitet, die sie vor großem Publikum zum Besten gaben. Musikalisch unterstützt wurden sie dabei von unserem Konrektor Johannes Schmid.

 

Im Anschluss kam die Sparkasse in der Schule vorbei. Die Schulanfänger erhielten auf dem Pausenhof neongelbe Sicherheitstrapeze. Diese sollen sie künftig immer überziehen, wenn sie ihren Schulweg zurücklegen. Sie leuchten im Dunkeln und in der Dämmerung. So können Autofahrer auch bei schlechten Witterungsbedingungen Kinder gut sehen. Wir bedanken uns bei der Sparkasse für dieses sinnvolle Geschenk!

Der erste Schultag 2019

50 Erstklässler durften wir in diesem Schuljahr am Dienstag, 10.09.2019, an der Grundschule Tennenlohe begrüßen. Die Aufregung war riesengroß! Um 8.30 Uhr fand die Begrüßung in der sehr gut gefüllten Aula statt.

 

Besonders gut gefallen haben uns allen die tollen Schultüten, die teilweise sogar die Großväter für ihre Enkel gestaltet haben. Unsere vier Lehrerinnen der jahrgangsgemischten Klassen freuten sich sehr über ihre neuen Schülerinnen und Schüler, mit denen sie nun gemeinsam lernen werden.